Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Seraphine-Puchleitner Preis für DoktorandInnenbetreuung

Montag, 27.05.2019

Seraphine-Puchleitner-Preisverleihung und Public Lecture

Universitäre Lehre beginnt mit Vorlesungen und Proseminaren für AnfängerInnen und endet mit der Begleitung von DissertantInnen. Die Betreuung von Doktorarbeiten erfordert fachliche Expertise, besonderen Einsatz und großes Fingerspitzengefühl. Die BetreuerInnen unterstützen dabei die jungen WissenschaftlerInnen maßgeblich beim Einstieg in die wissenschaftliche Karriere.

Die Karl-Franzens-Universität Graz vergibt als Anerkennung für diese besondere Leistung im Bereich der DoktorandInnenbetreuung den Seraphine-Puchleitner Preis, benannt nach der ersten Doktoratsabsolventin der Uni Graz. Die Preisverleihung fand am 16. Mai 2019 statt und wurde durch den Festvortrag „Successful Supervision: A Two-Way Process“, abgehalten von Gitte Wichmann-Hansen (Aarhus University, Denmark), eröffnet.

Die Doktoratsschule Fachdidaktik gratuliert in diesem Zusammenhang sehr herzlich den Award GewinnerInnen, insbesondere Herrn Ao. Univ.-Prof. Wolfgang Weirer, dem Leiter der Doktoratsschule Fachdidaktik!

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.